2. April 2016

URBAN DECAY Naked 3 Palette

Nach einer längeren Pause, melde ich mich endlich mal wieder zurück. Ich hatte lange Zeit das Gefühl, dass mir das Bloggen einfach keinen Spaß mehr macht und deshalb wollte ich mir einfach mal eine Auzeit gönnen und mich anderen Dingen widmen. Allerdings wusste ich schon nach einer weile, dass mir mein Blog trotzdem fehlte, weshalb ich mich vor ein paar Tagen daran setzte meinen Blog wieder neu zu gestalten und neue Posts zu schreiben. (Ich hatte mir kuzzeitig schon überlegt meinen Blognamen wieder zu ändern, entschied mich dann aber doch dagegen) 
Ich werd die nächten Wochen und Tage mal sehen wie oft ich neue Beiträge bringen möchte, da ich trotz allem immer noch sehr beschäftigt mit der Schule und meinen Privatleben bin, aber ich kann euch versprechen, dass ich demnächst noch öfter von mir hören werdet. Ein ganz liebes Dankeschön gilt auch den Lesern, die trotz meiner Pause immer noch bei mir geblieben sind.

Wie einige von euch ja wissen, hatte ich im Januar Geburtstag und wurde dieses Jahr endlich 18! 
Und eins der besten Geschenken die ich an diesen Tag bekommen hatte, war die Naked 3 Palette von Urban Decay, die mir einige meiner besten Freunde geschenkt hatten. Unter anderem auch Milena die ebenfalls einen eigenen Blog hat. 
 Als ich die Palette bekam musste ich mich erst einmal überwinden sie überhaupt zu benutzen, da ich trotz einiger High End Kosmetik Produkte noch die so etwas teures im Besitz hatte. Und mit 52€ ist diese Palette wirklich teuer. Allerdings war ich auch sehr überrascht nachdem ich die Farben dann endlich mal ausprbiert hatte, da die einzelnen Farben eine unglaublich gute Qualität haben. Es gibt insgesamt 12 Farben von denen 3 matt sind und der Rest leicht schimmrig ist.

Neben der eigentlichen Palette gab es auch noch vier verschiedene Primer (jeweils als Probe enthalten) und einen Pinsel mit einem dickeren sowie einem dünneren Ende. Normalweise halte ich ja nichts von Pinseln die in solchen Paletten enthalten sind, da ich meisten lieber meine eigenen benutze, aber diese Pinsel sind wirklich gut und im Vergleich mit meinen Zoeva Pinseln konnte dieser durchaus mithalten.
 Alles in allem bin ich immernoch begeistert von der Palette und zähle sie mit zu einem der besten Geburtstagsgeschenke die ich je bekommen habe.


22. April 2015

Jumpsuit and black leather jacket

Ich habe mich verliebt! Und zwar in meinen neuen Jumpsuit. Als ich vor einem Jahr das erste mal in einem kleinen Laden bei uns in der Nähe einen Jumpsuit anprobierte, hätte ich nie gedacht dass mir so etwas stehen könnte oder dass ich so etwas je mehr als einmal anziehen würde (ich kaufe mir leider oft Kleidung die ich zwar unglaublich hübsch finde, aber dann nie anziehe). Nun besitze ich schon meinen zweiten. Ich habe ihn auf der Online-Seite von H&M entdeckt und dachte mir als erstes, man kann ihn ja auch wieder zurück schicken. Ich bestelle bei H&M sowieso ungern, da die Größen dort meist ziemlich unterschiedlich ausfallen und ich weiß dass mir eine 34 meistens eh nicht passt.Aber dieses mal hat es sich wirklich gelohnt und ich habe mein neues Lieblingsteil für den Frühling gefunden.
Den Jumpsuit habe ich hier mit einer eng geschnittenen Lederjacke, meiner Michael Kors Tasche und schwarzen Sneakern kombiniert.


 



 Jacket: C&A
Jumpsuit: H&M
Sneaker: H&M
Bag: Michael Kors
Rings: H&M and Bijou Brigitte

11. Februar 2015

{Tips} Valentine's Day - Gift Guide

Hallo Ihr Lieben,
ich wünsche euch erst einmal eine tolle Woche und hoffe ihr genießt das Winterwetter gerade genauso wie ich!

Bald kommt wieder die Zeit, in der gefühlt jeder zweite die rosarote Brille aufsetzt und sich von Amor einen Pfeil in den Hintern schießen lässt. Valentinstag! 
Ja ja, ich weiß! Die meisten von euch finden den Valentinstag doof, und auch wenn ich der Meinung bin, dass der Liebste das ganz Jahr über etwas schönes verdient hätte, finde ich Idee dennoch richtig süß. 
Außerdem kann ich als absolute Anti-Romantikerin auch mal sagen, dass ich das doch ein wenig mag.
Und deshalb habe ich mir ein paar Geschenkideen zusammengesucht, die euch bei eurer Suche nach dem passenden Geschenk vielleicht helfen könnten. (Und weil sich dieser Post auch so unglaublich süß von jemanden gewünscht wurde. :))




© Hey Liz
Maira Gall